Ein VersicherungsFall. Roman von Volker Fuhlrott

Das Buch
RikoLos ist ein Wirtschaftskrimi, der Fall einer Versicherung. In der Viva herrschen Chaos und Unsicherheit. Professore,uneingeschränkter Herrscher über eine Kette vonVersicherungen, tut einen schweren Sturz – eine Treppe hinunter.Unfall, Anschlag, Vergeltung? Galler, Detektiv für Wirtschaftsfragen und vorgeblicher Unternehmensberater bei, soll Licht bringen in den trüben Bodensatz aus Gier, Macht und Rücksichtslosigkeit. Je tiefer Galler in das Wirrwarr von Neu- und Restrukturierungen, Bestechung und Erpressung eindringt, um so undurchsichtiger erscheinen Gut und Böse im spätkapitalistischen Fusionsfieber. Schreibtischtäter werden nicht erwischt; Gerechtigkeit trifft sie dennoch – für nicht begangene Vergehen. Wird eine kerngesunde Versicherung zum Sanierungsfall deklariert, um sie leichter aushöhlen zu können? Wird Galler hinter die Glasfassade des Versicherungspalastes schauen können, gelingt es ihm, das Spiel der unersättlichen Absahner noch rechtzeitig aufzudecken, um ihnen die Beute wieder abzujagen? Und wird ein Unschuldiger für den Selbstmord seines Mäzens und Rivalen zur Rechenschaft gezogen?

Der Autor
Volker Fuhlrott, Jahrgang 1941, lebt in Stallikon bei Zürich. In mehreren Jahrzehnten Berufsleben in Anwaltsbüros, Versicherungen, Verbänden und Behörden verfolgt er nicht nur die fachlichen Entwicklungen. Er beobachtet auch die gesellschaftlichen Änderungen im Berufsleben kritisch, den Wechsel der Unternehmenskulturen: ist wirklich alles gut, was kurzfristig nützt, schnell, jung, dynamisch und rücksichtslos wirkt? Doch geht es wirklich ohne Erfahrung, vertieftes Wissen, langfristiges Planen, Verantwortungsgefühl und Nachhaltigkeit.


Leseprobe & Bestellung
Kontaktieren Sie uns gerne senden wir Ihnen eine Leseprobe zu. Für den Unkostenbeitrag von CHF 28.-- können Sie das Buch bestellen. Kontakt